Komet Neowise C/2020 F3

Der Komet C/2020 F3 (Neowise) durchlief sein Perihel am 03.07. 2020 und war mit bloßem Auge zunächst am Morgenhimmel, ab dem 13.07.2020 am Abendhimmel zu sehen. Die größte Erdnähe wird am 23.07.2020 erreicht sein. Im Unterschied zu einem Asteroiden zeigt ein Komet einen langen Schweif der gut sichtbar ist. Zu finden ist er zwischen dem Sternbild Großen Wagen im Norden und der hellen Venus im Osten nahe dem Horizont. Mittlerweile ist der Komet zirkumpolar. Dies bedeutet er geht die ganze Nacht über nicht mehr unter dem Horizont. Das ist positiv für die Beobachtung des Kometen. Nach Sonnenuntergang taucht C/2020 F3 Neowise im Nordwesten auf und bewegt sich langsam im Laufe der Nacht in Richtung Nordosten. Anbei eine Aufnahme des Kometen aus der letzten Woche sowie eine aktuelle Aufsuchkarte.

UR